Als Notar bin ich juristischer Ansprechpartner und Ratgeber meiner Mandanten in vielen Lebenslagen.

Ich berate sowohl bei Transaktionen des Geschäfts- und Wirtschaftslebens als auch im persönlichen und familiären Bereich.

Ich erarbeite mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungen für Ihre konkreten Bedürfnisse. Ihre Wünsche und Vorstellungen werden dem Schwierigkeitsgrad entsprechend möglichst zeitnah, präzise und flexibel umgesetzt. Unparteilichkeit und Verschwiegenheit sind für den Notar und seine Mitarbeiter eine gesetzliche Pflicht und damit eine Selbstverständlichkeit.

Ich gestalte, in Zusammenarbeit mit meiner Mandantschaft, Rechtsverhältnisse und bilde eine entscheidende Schnittstelle im Umgang mit staatlich geführten Registern, wie dem Grundbuch, dem Handelsregister, dem Zentralen Vorsorgeregister oder dem zentralen Testamentsregister.

Wenn die Abwicklung eines Rechtsgeschäfts ein besonderes Sicherungsbedürfnis der Beteiligten verlangt, übernehme ich gemäß den Bestimmungen des Beurkundungsgesetzes die treuhänderische Verwahrung und Auszahlung von Geldern.

Die Aufgaben des Notars enden allerdings nicht mit der Vertragsgestaltung und Beurkundung. Nach der Beurkundung sorgen der Notar und seine Mitarbeiter für die reibungslose Durchführung und Abwicklung der beurkundeten Erklärungen. Er verwahrt hinterlegte Gelder, holt erforderliche Genehmigungen ein und sorgt für die notwendigen Eintragungen in den vorgenannten Registern. Der Notar sorgt so für eine umfassende Betreuung von A bis Z.
   
 

 

 

     
   
ImpressumDatenschutzKontaktStellenangeboteSitemap © 2016 Hans-Jörg Jarke